Dendrologická stezka

Die Kurwaldverwaltung Lázeňské lesy Karlovy Vary hat einen neuen Lehrpfad vorbereitet,
der auf die Forstwirtschaft und Dendrologie orientiert ist. Der zwei Kilometer lange
Lehrpfad führt vom Objekt des Besucher- und Informationszentrums Svatý Linhart
(Sankt Leonhard) über den Sova-Weg zum Försterhaus Diana.
Diese Strecke wurde absichtlich ausgewählt, da sie zu den meist frequentierten
Wanderwegen in den Kurwäldern gehört. Gleichzeitig gehört sie mit ihrem Profil zu den
weniger anspruchsvollen Strecken. Der Lehrpfad richtet sich vor allem an die kleinen
Besucher des Waldes. Die heutigen Kinder wissen fast nicht, wie es in der Natur bzw. im
Wald läuft. Sie können zwar viele Sachen auf dem Computer, sind aber, bis auf einige
Ausnahmen, von der Natur komplett abgeschnitten. Sie ahnen nicht, wie viel Arbeit
hinter den im Wald stehenden Bäumen steckt.
Wir wollten keinen Lehrpfad schaffen, der nur die jeweiligen Taxa beschreibt. Unser
Vorhaben war eher, die Kinder in unterhaltsamer Form, mit Hilfe von Arbeitsblättern,
mit den Hauptgehölzarten bekannt zu machen, die in unseren Wäldern wachsen. Wir
wollen, dass sie sehen, wie oft sie mit den Bäumen, ihren Teilen und ihrem Einfluss und
ihren Einwirkungen auf den Menschen in Kontakt kommen. Damit sie zur Kenntnis
nehmen, was alles uns die Bäume außer Produkten aus Holz und Früchten und anderen
Produkten liefern. Und damit sie etwas Neues über unsere Mitlebewesen erfahren, und
zwar aus allen Betrachtungswinkeln.
Wir haben uns bemüht, so viele Fachbereiche wie möglich einzubeziehen, die die
Kinder in der Schule behandeln. Also nicht nur die Botanik, sondern auch Geschichte,
Literatur, Mathematik, Erdkunde, Chemie, Zeichnen und nicht zuletzt auch ein bisschen
Bewegung an der gesunden Waldluft.
Wir wünschen uns sehr, dass die jungen Besucher lernen, den Wald und seine
Bewohner zu schätzen. Damit sie feststellen, wie bunt der Wald sein kann. Und wir
hoffen fest, dass ihnen diese Form des praktischen Unterrichts Spaß macht.

Schreibe einen Kommentar